Perspektivierung als Kollateralschaden

Ein schönes Beispiel für Big Data: Daten werden erhoben und gespeichert, ohne dass die „Träger“ der Daten sich wirklich Rechenschaft darüber ablegen, was sie liefern, für wen und wofür ist die seit September 2017 online verfügbare neueste Heatmap von Strava. Diese Heatmap umfasst die ganze Welt – sie erinnert ein wenig an das Bild die Welt bei Nacht der NASA  – und kann auf der Strava Homepage angesehen werden, man kann in unterschiedliche räumliche Detaillierungen reinzoomen. Perspektivierung als Kollateralschaden weiterlesen